Kläranlagenwartung Roberto Petersen Logo
Bauernfängerei
Bauernfängerei

Was ist Bauernfängerei ?

Hier eine Erklärung : Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Betrug, bei der davon ausgegangen wird, dass ein Vertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Klassisches Beispiel hierfür ist die postalisch versandte Gewinnzusage, bei der angeblich hohe Gewinne zwar versprochen, aber letztlich nie ausgezahlt werden. Einziger Zweck dieser Bauernfängerei ist es, Waren überteuert zu verkaufen oder direkt Geld abzulocken.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie werden sich sicherlich fragen, was Bauernfängerei mit dem Bau von Kleinkläranlagen oder überhaupt mit Ihnen zu tun hat.Ich möchte Ihnen folgendes darlegen.
In vielen Fällen sind Zeitungsanzeigen und Werbungen darauf ausgerichtet, dass Sie als Kunde anrufen und sich beispielsweise auf ein in der Anzeige genanntes Angebot beziehen. Logisch ! ** nun ist der Verkäufer dran ! Er muss bei Ihnen erkunden was Sie eigentlich brauchen und ( den Bedarf ermitteln )  schon jetzt wird vorsichtig abgetastet was es unter Umständen bei Ihnen „zu holen“ gibt.  Sie müssen schon verstehen, dass einige Firmen den Preis für Ihr Bauvorhaben an Ihrem Einkommen oder Auto welches Sie fahren anpassen.
Man vereinbart einen Vorort Termin. In den meisten Fällen ist die gewählte standart Variante, weshalb Sie anriefen, nicht mehr möglich, unter Umständen kommen noch Leistungen drauf die „ SIE „ vergessen haben, welche nicht im Preis enthalten sind.
(( Merken Sie sich – Preise müssen in Werbungen immer mit Mehrwertsteuer ausgeschrieben sein, lassen Sie sich also nicht erzählen das der Preis in der Anzeige netto war. Sie sind ein Endverbraucher und haben jetzt ein Recht auf den in der Anzeige stehenden Preis. ))
Schnell sind Sie auf diese Art und Weise und mit einer vernünftigen Erklärung des Verkäufers mit der neuen Summe einverstanden und glauben einen guten Preis für sich ausgehandelt zu haben.
* Zum Glück nicht noch teurer *
Was ist mit Ihren Vorsätzen ?  Was ist mit Angeboten anderer Mitbewerber.

Ein Verkäufer Spruch lautet  „Raus ist Aus“ heißt soviel, wenn Sie nicht abschließen, wenn der Verkäufer da ist, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit das Sie bei Ihm kaufen, wenn er nicht DIE perfekte Lösung für Sie hat und Sie überzeugt.

Die Fakten :
Meine Damen und Herren ob Sie mir das nun glauben oder nicht.
Die Einkaufspreise für Kleinkläranlagenmaterial liegen für Kleinkläranlagen aus Beton ab 800 € netto frei Bau und für SBR Einbausätze ca.1000 € netto frei Bau dabei ist das System nahezu egal ! + 300 € - in Einzelfällen sogar darunter.
Welchen Grund gibt es für Sie bei einem Material Aufwand von 1800,00 € netto für die Firma – größer 5000 € für die Fertigstellung Ihres Bauvorhabens zu zahlen ?
Wenn zwei Läden das gleiche Produkt anbieten nur der eine nimmt 50 € und der andere 10 € - Wo kaufen Sie dann ein ?
Es passiert jeden Tag ! Beim deutlich teuren Laden !

Ich kenne Fälle da haben Kunden bei Firmen bauen lassen, wo Sie im Anschluss weit über 6500 € für das gleiche Produkt bezahlt haben. Im Jahre 2001, hatte sogar eine Firma aus Cuxhafen einem Kunden in Bockup ein Angebot von 13500 € für eine 4 EW SBR System gemacht. – Also ich finde das ist echt übertrieben. Wollen denn alle ein Bankchef werden ?
Die Verkäufer tischen Ihnen Argumente auf wie: das Produkt sei besonders Gut, diese Anlage bringt extra gute Reinigungsleistungen oder hat besonders niedrige Folge Kosten, oder dieses System von Firma XY wird bei Ihnen nicht funktionieren -Sie sind zu wenig Leute – Unterlast oder Überlast etc....
* siehe Erklärung Bauernfängerei!!


Alles Quatsch !!
Die Kosten liegen bei nahezu alles Systemen bei ca. 80 € im Jahr, das ergibt sich schon aus der Tatsache,
dass die Technik ca. 9 Stunden über den Tag laufen muss
Pflanzenbeete haben sicherlich kaum oder weniger Stromkosten, sind aber um mind. 1000 € teurerüberlegen Sie mal wann sich so etwas rentiert.
Die Steuerungen von fast allen SBR Systemen stammen aus dem gleichem Haus – mit Ausnahmen und eigenen Veränderungen von einigen Herstellern – Einige Hersteller stehen gleich mehrmals unter anderem Namen da und bringen so Ihre Produkte auf den Markt.– ABER alle Hersteller „ kochen nur mit Wasser „ man kann das Rad nicht zweimal erfinden !
In Deutschland müssen noch ca. 1,7 Mio KKA´s errichtet werden – eine Vielzahl an Menschen glaubt, das das heißt man habe noch 1,7 Mio unbelastete Kunden, welche den richtigen Preis noch nicht kennen.

Sie haben in Ihrer Gemeinde dafür gekämpft nicht Zentral angeschlossen zu werden, nun müssen Sie Aufpassen nicht Dezentral abgezockt zu werden. Sei es mit der Folgewartung oder dem NEUBAU Ihrer Anlage. Unterschätzen Sie nicht die Vielzahl der bestehenden Anlagen welche Nachgerüstet werden können, auch wenn Ihnen andere Firmen etwas anderes bestätigen. Lassen Sie sich nicht Einschüchtern mit Begriffen wie Dichtheitsprüfung.
Auch wenn Ihnen die Verkäufer so schöne Dinge erzählen und auch wenn Sie dieses so gerne glauben möchten – man nutzt hier nur die Unwissenheit des Kunden aus – Sie haben keine Ahnung und deshalb bezahlen Sie mit Ihrem sauer verdientem Geld !

Eine Kleinkläranlage für einen 4 Personen Haushalt zu errichten bedarf weder größter Anstrengung noch in der Regel großen Aufwand – es gibt keine echte Rechtfertigung 3000 € Lohnkosten für den Bau einer KKA zu zahlen. Preise jenseits von 5000 € sind völlig überzogen. Die reale Preispanne liegt zwischen 3000 € - 5000 € komplett fertig.

Ich bin Unterneher und glauben Sie mir ich will auch nur Ihr „Bestes„ Ihr Geld !
Meiner Meinung nach sollte alles in einem vernünftigem Verhältnis stehen, auch der Preis und die Leistung sowie der Lohn welchen man für eine Leistung erhält. Sie würden auch keinen Handwerker holen, der Ihnen eine Steckdose für 2000 € anklemmt.

Liebe Kunden, Sehr geehrte Damen und Herren,
die oben genannten Zeilen spiegeln meine Meinung wieder und können Fehler beinhalten, es besteht kein Recht auf Richtigstellung. Ich werde meine dargelegten Dinge nicht mit Namen und Zahlen öffentlich belegen. Aber in Ihrem Sinne überlegen Sie genau und prüfen Sie ......

Mit freundlichen Grüßen

Roberto Petersen

Ihnen hat mein Beitrag gefallen ? -  Drücken Sie doch bitte den Gefällt mir Button.

AbwasserSysteme – Kleinkläranlagen - Nachrüstungen